Preiserhöhung BARFGOLD

Liebe Kunden,

auch wir mussten in der letzten Woche die Preisanpassungen vom 01.02. bei BARFGOLD an euch weitergeben. Unser Onlineshop ist bereits aktualisiert. Es sind zum Glück nicht alle Produkte betroffen.

BARFGOLD LOGO 1 400x217

Hier ein Auszug aus der originalen Bekanntmachung von BARFGOLD: 

„Warum eine Anpassung der Preise?

Die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Rohstoffen hat weiterhin zugenommen. Hinzu kommt die Verknappung der vorhandenen Waren am Markt durch die sinkenden Schlachtzahlen und eine erhöhte Nachfrage aus China, die aufgrund der Unterversorgung mit Schweinefleisch infolge des Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest nun auch auf andere Produkte, vorwiegend Rindfleisch, zugreifen.

Des Weiteren sind auch wieder Energiekosten, höhere Kosten für unser Verpackungsmaterial (wir sind am Thema umweltfreundlicheren Materialien dran 🙂), höhere Transportkosten, Mautkosten und die Versandkosten gestiegen und wirken nun ebenfalls auf unsere Kalkulationen ein.

Nur durch eine Preiserhöhung zum 27. Januar 2020 und eine zusätzliche Mischkalkulation verschaffen wir uns wieder den notwendigen Spielraum, um unseren Qualitätsanspruch zu wahren und im Einkauf unserer Rohwaren mithalten zu können, ohne ständig auf irritierende Art und Weise Preise korrigieren zu müssen.

So schaffen wir Euch und uns nun erneut eine Preisstabilität, wenn nichts Außerordentliches auf dem Fleischmarkt passiert.“

BARFGOLD Januar 2020

 

Wir wollten die Preiserhöhung nicht unkommentiert lassen, und euch auf diesem Wege informieren.

Euer barfou-Team